Kleines Kurhaus Dresden

Liebe Freunde, KollegInnen, Arbeitspartner und vor allem - liebe NutzerInnen des Kleinen Kurhauses,

nach 16 Jahren Freude, Abeit, Lernen und herzlichen Begegnungen werde ich das Kurhaus im Juni schließen.

Ich danke Dir und Ihnen für Euer/Ihr Mittun, das Vertrauen, die Wertschätzung - was immer Ihr in das Projekt eingebracht habt.
Mir war das sehr wichtig.

Was passiert jetzt noch im Kurhaus?

Alle Kurse werden bis Ende Mai stattfinden.

Sehr herzlich lade ich alle ein, die sich angesprochen fühlen,
zu unserem Abschiedfest am 2. Juni mit Singen, Restbestände versteigern, Essen und Trinken ab 17 Uhr (Wir bitten Euch, etwas zum Essen für ein gemeinsames Büffet mitzubringen)

einer Abschiedszeremonie um 20 Uhr

danach Tanzen, Reden, Abschied nehmen..

Ich freue mich schon jetzt, viele von Euch bei dieser Gelegenheit noch einmal zu treffen!!!

Was bleibt?

Sicher Vieles, das jetzt kaum benannt werden kann.
Aber auch einige Kurse und Seminare:
Das AMW-Yoga, das Kraftliedersingen und das Familienstellen werden dank Claudia Siebrasse in ihrer Praxis am Elbufer weitergeführt, PMR und die Rückbildungsgymnastik in der Praxis Kirschblüte in Großzschachwitz.
Das freut mich sehr.

Was könntest Du aus dem Kurhaus mitnehmen?

Möbel, Bücher, Geschirr, Besteck, Blumentöpfe, Regale, Bücher, Vorhänge, Decken, Kissen... bis hin zu unserem wunderschönen Holztresen und dem Metallkunstwerk vor unsrer Tür.
Wir werden eine Inventarliste aushängen und Du kannst Dein Interesse für einzelne Dinge anmelden oder an folgenden Tagen gucken kommen, was Du brauchst.

30. Mai 10-12 Uhr

31. Mai 16-18 Uhr

2. Juni 10-12 Uhr

3. Juni 16-18 Uhr Abholen der Dinge, die zum Fest noch gebraucht wurden


Für mich ist jetzt die Zeit gekommen, nach etwas neuem Ausschau zu halten.
Es gibt Ahnungen und Wünsche...

Herzliche Grüße und alles Gute!
Tanja Braumann


Aktuelle Veranstaltungen

„Bauch, Beine, Po“ … (und Rücken, Schultern, Arme)
am 26.5.2018
von 10:30 - 12:30 Uhr


Impressum © powered by Server-Team